Was geht?!

Am 15. Juni füllte sich der Eurogress unter dem Motto „Was geht?!“ mit jungen Menschen aus der Städteregion Aachen. Bei der Veranstaltung sollten Jugendliche die Möglichkeit erhalten die Politik, ihre Mitwirkungsmöglichkeiten und auch hautnah PolitkerInnnen kennenzulernen. Dies geschah im Rahmen von Workshops, Vorträgen und Diskussionsrunden. Auf dem sogenannten Markt der Möglichkeiten hatten auch die Jusos einen Stand bei dem sie ihre politische Jugendarbeit präsentierten. Daneben kam der Spaß bei einem Gewinnspiel auch nicht zu kurz und vor allem bot sich die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen. In der Diskussionsarena gab es dann mit verschiedenen jungen PolitkerInnen die Möglichkeit ihnen beim „Speed-dating“ auf den Zahn zu fühlen.