Juso Hochschulgruppe

Die Juso-Hochschulgruppe Aachen besteht aus hochschulpolitisch interessierten Studierenden der RWTH Aachen. Unabhängig von Fakultät oder Semester setzen wir uns für eine soziale, offene und tolerante Hochschulpolitik ein. Dies geschieht in erster Linie durch die Mitarbeit in den verschiedensten Gremien und Arbeitskreisen der Hochschule (z.B. Studierendenparlament, Senat, etc.), gleichzeitig organisieren wir auch Info-Veranstaltungen mit hochschul- und allgemeinpolitischen  Themen.

Im Folgenden versuchen wir Fragen zu beantworten, die sich vermutlich alle beim ersten Kontakt mit der Juso-HSG stellen.

  • Kann ich bei euch einfach so mitmachen?
    Na klar! Wir sind eine offene Gruppe, bei der alle, die Lust haben, vorbeikommen und mitreden dürfen. Wir freuen uns über alle, die sich für unsere Arbeit interessieren oder einfach mal einen Einblick in aktuelle hochschulpolitische Geschehnisse bekommen möchten. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse, um bei uns mitmachen zu können. Wir freuen uns über jedes neue, engagierte Gesicht in unserer Runde!

 

  • Muss ich der SPD beitreten um bei euch mitmachen zu dürfen?
    Nein, musst du nicht. Wir sind zwar Teil des Studierendenverbandes der Jusos und SPD, bei uns können aber alle mitmachen, die an einer zukunftsgewandten Hochschulpolitik interessiert sind – egal, ob mit Parteibuch oder ohne. Wir sind für alle offen, die bei uns mitmachen möchten! Einige von uns sind natürlich SPD-Mitglied, eine ganze Reihe langjährig Aktiver ist es aber auch nicht. Insbesondere musst du auch nicht der SPD beitreten, um an unseren Treffen teilnehmen zu dürfen.

 

  • Seid ihr an die SPD gebunden?
    Unsere Werte und inhaltlichen Positionen stimmen in vielen Punkten mit denen der SPD überein – wir sind schließlich auch Teil ihres Studierendenverbandes. Trotzdem sind wir eine vollkommen unabhängige Gruppe, die ihre politischen Positionen und Entscheidungen selbstständig trifft. Die SPD ist keine moralische oder politische Instanz, die uns bevormundet oder gar etwas vorschreibt. In einigen Punkten grenzen wir uns auch ganz bewusst von der Position der SPD ab. Dabei versuchen wir natürlich auch, mit unseren inhaltlichen Positionen den Diskurs innerhalb der SPD mitzubestimmen.

 

  • Zu wem kann ich Kontakt aufnehmen, wenn ich mitmachen will?
    Du kannst uns gerne eine E-Mail an info@juso-hsg-aachen.de schreiben, wenn du noch weitere Fragen hast. Am besten kommst du aber einfach mal zu einem unserer Gruppentreffen, die regulär jeden Mittwoch um 19.00 Uhr im SPD Haus (Heinrichsallee 52) stattfinden. Da kannst du uns persönlich kennenlernen. Wenn du dich bisher hochschulpolitisch noch gar nicht engagiert hast, ist das ganz bestimmt kein Hinderungsgrund, bei uns einzusteigen – bei uns sind genügend “alte Hasen” dabei, die sich gerne Zeit nehmen, dir alle Fragen zu beantworten und dem Einstieg in die Hochschulpolitik zu helfen.

Aktuelle Aktionen und Positionen, sowie weiter Information findest du auf unserer Facebook-Seite. Wir freuen uns auf Dich!